Providing Safety
Die Funktion von Zugangsschlüsseln vs. Sicherheitsschlüsseln

Vermeiden Sie Einschluss in Gefahrenbereichen mit Zugangs- und Sicherheitsschlüsseln

Einschluss in gefährlichen Umgebungen ist ein bedeutendes Sicherheitsproblem in vielen industriellen Bereichen. Das versehentliche Einschalten von Maschinen während Wartungs- oder anderer Arbeiten kann zu schweren Verletzungen oder tödlichen Unfällen führen.

Fortress Safety hat ein robustes Trapped Key System entwickelt, das Zugangsschlüssel und persönliche Sicherheitsschlüssel verwendet, um sicherzustellen, dass Maschinen ordnungsgemäß abgeschaltet und außer Betrieb bleiben, während sich das Personal in potenziell gefährlichen Bereichen befindet. In diesem Artikel wird untersucht, wie der Einsatz von Zugangs- und Sicherheitsschlüsseln das Risiko des Einschlusses effektiv verhindern kann und somit eine sicherere Arbeitsumgebung geschaffen wird.

Mit dem Trapped Key System von Fortress Safety müssen bestimmte Handlungen ausgeführt werden, bevor ein gesicherter Bereich betreten wird. Dieses System stellt sicher, dass Maschinen im gesicherten Bereich ordnungsgemäß abgeschaltet werden, bevor sie betreten werden, wodurch das Personal vor potenziellen Gefahren und Einschluss in den gefährlichen Bereich geschützt wird.

Der Unterschied zwischen Zugangsschlüsseln und Sicherheitsschlüsseln

Zugangsschlüssel

Zugangsschlüssel werden verwendet, um den Zugang zu bestimmten Bereichen oder Maschinen zu steuern, sodass der Zugang nur gewährt wird, wenn dies sicher ist. Sie werden in Schlösser gesteckt, die Türen oder Tore bedienen, und nur wenn der Zugangsschlüssel gedreht wird, kann die Tür geöffnet werden. Dieser Mechanismus sorgt für kontrollierten und sicheren Zugang zu gefährlichen Bereichen.

Sicherheitsschlüssel

Sicherheitsschlüssel sind dafür vorgesehen, Ihre persönliche Sicherheit während Ihres Aufenthalts in einer gefährlichen Umgebung zu gewährleisten. In Systemen, in denen der Zugang zu gefährlichen Bereichen eingeschränkt ist, entnimmt das Personal diese Schlüssel aus der Schlüsselaustauscheinheit, nachdem der Zugangsschlüssel in das Schloss gesteckt wurde. Dies verhindert, dass die Tür geschlossen wird, während Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Mitarbeiter tragen die Sicherheitsschlüssel in den abgeschlossenen Bereich, wodurch maximale Sicherheit gewährleistet wird, da Maschinen nicht neu gestartet werden können, bis alle Schlüssel wieder im Schloss sind.

Beide Schlüssel sind ein integraler Bestandteil von Schlüsselsperrsystemen, wie der mGard-Serie von Fortress Safety. In einem Schlüsselaustauschsystem muss ein Schlüssel eingesteckt und gedreht werden, bevor ein anderer Schlüssel entfernt werden kann, wodurch eine strikte Reihenfolge der Handlungen erzwungen wird. Ein Trapped Key System stellt sicher, dass Handlungen wie das Öffnen einer Tür oder das Starten einer Maschine nur ausgeführt werden können, wenn sich ein Schlüssel in der richtigen Position befindet.

Merkmale von Fortress-Schlüsseln

Schlüssel-Farbkodierungen und Gravuren

Fortress Safety bietet die Möglichkeit, Zugangs- und Sicherheitsschlüssel mit 30 Zeichen, verteilt auf drei Zeilen (3×10 Zeichen), zu gravieren. Zusätzlich können Schlüssel mit einer farbigen Abdeckung, erhältlich in acht verschiedenen Farben, versehen werden, um spezifische Schlüssel zu unterscheiden. Eine Versiegelung, erhältlich in neun Farben, kann den Schlüssel auch zur weiteren Differenzierung umhüllen.

Wir haben einen ausführlichen Artikel über Fortress-Gravuren.

Langlebiges Material

Die Fortress-Schlüssel sind aus robusten Materialien gefertigt und können Rotationskräften von bis zu 10 Newtonmeter standhalten, ohne Schaden zu nehmen. Diese Haltbarkeit sorgt für eine lange Lebensdauer und zuverlässige Leistung.

Verbesserung der Sicherheit

Indem sichergestellt wird, dass Maschinen und gefährliche Zonen nur unter sicheren Bedingungen zugänglich sind, reduzieren diese Schlüssel das Risiko von Unfällen erheblich. Das Trapped Key System stellt sicher, dass Maschinen ausgeschaltet werden und nicht neu gestartet werden können, bis das gesamte Personal den gefährlichen Bereich verlassen und die Sicherheitsschlüssel zurückgegeben hat.

Anwendung des Trapped Key Systems im Alltag

Wartung von Maschinen

Bevor ein Wartungsmitarbeiter einen Maschinenbereich betreten kann, muss der Zugangsschlüssel in das Schloss gesteckt werden, um die Maschine auszuschalten. Dadurch wird ein Sicherheitsschlüssel freigegeben, den Sie mit in den Raum nehmen. Solange sich der Sicherheitsschlüssel mit dem Mitarbeiter im Bereich befindet, kann die Maschine nicht neu gestartet werden, wodurch die Sicherheit des Mitarbeiters gewährleistet ist.

Betreten gefahrenbereichen

In einer Produktionsumgebung kann es erforderlich sein, dass Bediener Zugang zu abgeschirmten Bereichen einer Maschine benötigen. Das Trapped Key System stellt sicher, dass die Maschine gestoppt und unbrauchbar bleibt, während die Abschirmung geöffnet ist, sodass Bediener vor beweglichen Teilen geschützt werden.

Obwohl das Trapped Key System nicht physisch verhindert, dass jemand eingeschlossen wird, verringert es die Wahrscheinlichkeit von Einschlüssen und anderen Unfällen erheblich, indem sichergestellt wird, dass Maschinen nicht betrieben werden können, während sich Personal in gefährlichen Bereichen befindet. Diese erzwungene Reihenfolge der Handlungen und der kontrollierte Zugang zu gefährlichen Bereichen sind entscheidend für die Aufrechterhaltung einer sicheren Arbeitsumgebung.

In diesem Artikel genannte Produkte

mGard
Trapped Key System

Das einzige Verriegelungssystem, das TüV-zertifiziert ist für PLe.

Artikel teilen

LinkedIn
Twitter
Facebook

Aktuellste Artikel

Die ALPHA und BRAVO Zutrittschutzsysteme

ALPHA und BRAVO sind vollmechanische Zutrittschutzsysteme, die den Zugang zu gesicherten Bereichen…

Fortress Schlüsel gravuren

Fortress führt Aufzeichnungen über Gravuren und Schlüsselnumer (differ) gemäß den Richtlinien der ISO/TS 19837: 2018...

Nehmen Sie Kontakt
mit USP auf

Direkter Kontakt

Deutschland
Theodorstraße 105
40472 Düsseldorf
Deutschland

+49 (0)211 302 979 18
sales.de@usp-safety.com

Niederlande
Van ’t Hoffstraat 4
2665 JL Bleiswijk
Niederlande

+31(0)108 22 4400
sales@usp-safety.com

Verwandte Artikel