Providing Safety
Maschinenschutz für extreme Anforderungen

Maschinenschutz für extreme Anforderungen

Durch die Zusammenarbeit zwischen dem Sicherheitsschalterhersteller Fortress Interlocks und dem Abschirmungshersteller Troax konnte ein modulares System für Zugangslösungen entwickelt werden, die für die härtesten industriellen Bedingungen geeignet sind.

1600J stoßgeprüft

Zugangssicherheit in der Großindustrie

nieuws samenwerking troax en fortress

Um die beispiellose Robustheit dieser Kombination zu demonstrieren, haben wir einen Aufpralltest durchgeführt. Zu diesem Zweck haben wir ein Troax Stark-Festtürsystem mit 80×80 Stützen mit einem Sicherheitsschalter Fortress Interlock aus der Serie am Gard Pro ausgestattet, der mit Standard-Montageplatten montiert wird.

Der Test wurde dann nach dem “Pendel-Prüfverfahren” (ISO 14120:2015 Anhang C) durchgeführt, bei dem ein Pendel von 100 kg in einer Höhe von 1466 mm über dem Boden auf die Tür trifft. Anschließend wurde dieses Pendel mit einer Geschwindigkeit von 20km/h geschlagen, um 1600J Energie zu erreichen.

Das Ergebnis ist, dass das Panel, die Stützen und der Schalter den Test bestanden haben. Die Türfüllung absorbierte den größten Teil der Energie und wurde durch den Aufprall natürlich verbogen. Die Stützen und die Sicherheitsschalter der Fortress Interlocks sind auch nach diesem Test noch voll funktionsfähig und unbeschädigt.

Artikel teilen

LinkedIn
Twitter
Facebook

Aktuellste Artikel

USP steht im Constructeur

Unique Safety Products wird in der neuesten Ausgabe der Fachzeitschrift de Constructeur...

Nehmen Sie Kontakt
mit USP auf

Direkter Kontakt

Deutschland
Speditionstraße 21
40221 Düsseldorf
Deutschland

+49 (0)211 88231735
sales.de@usp-safety.com

Niederlande
Van ’t Hoffstraat 4
2665 JL Bleiswijk
Niederlande

+31(0)108224400
sales@usp-safety.com

Verwandte Artikel