Providing Safety
RFID Sicherheitsschlüssel

Sichere Passage: Gewährleistung der Sicherheit mit RFID-Technologie

Die RFID-Technologie hat dank ihrer drahtlosen Datenübertragungsmöglichkeiten die Industrie verändert. In Sicherheitsanwendungen spielen RFID-Sicherheitsschlüssel eine entscheidende Rolle bei der Verhinderung unerwarteter Maschinenstarts und der Zugangskontrolle zu Sperrbereichen. Dieser Blog beschreibt die Funktion und Bedeutung von RSKs für die Verbesserung der Sicherheit am Arbeitsplatz.

RFID technologie

Fortress Safety amGard Pro optionen

RFID
RFID, Radio Frequency Identification, nutzt Radiowellen, um Informationen drahtlos aus der Ferne zu senden oder zu lesen. Ein RFID-System besteht häufig aus einem Anhänger oder Etikett, das an einem Gegenstand oder sogar an einer Person angebracht wird. Die Informationen auf dem Anhänger oder Etikett werden dann von einem RFID-Lesegerät gelesen und schließlich von einer intelligenten Software verarbeitet. Dies führt zu einer Aktion, z. B. dem Öffnen oder Schließen einer Tür.

Es gibt passive und aktive RFID-Etiketten. Bei passiven RFID-Geräten senden das Lesegerät und die Leseantenne den Tag per Funk aus. Der passive RFID-Tag aktiviert sich selbst über das empfangene Signal; er verfügt über keine eigene Energiequelle. Sie sind kostengünstiger, kompakter und einfacher herzustellen als aktive Tags, da sie lediglich einen Mikroprozessor und eine Antenne benötigen. Passive RFID-Systeme arbeiten im Niederfrequenz- (LF), Hochfrequenz- (HF) und Ultrahochfrequenzbereich (UHF).
Der Tag in einem aktiven RFID-System sendet ein Funksignal an die Leseantenne und das Lesegerät (auch Gateway genannt). Tags mit aktiven RFID-Systemen verfügen über einen eigenen Sender und eine eigene Stromversorgung, bei der es sich in der Regel um eine Solarzelle oder eine Batterie handelt.  Sie senden nur einmal, was individuell angepasst werden kann, um die Batterie zu schonen. Dennoch ist ihr Anschaffungspreis wesentlich höher als der von passiven Etiketten. Das Etikett (und damit der Gegenstand, an dem es angebracht ist) kann von den Gateways, die die Signale der aktiven Etiketten empfangen, in Echtzeit verfolgt werden.

RFID-Tags in Sicherheitsschlüsseln sind in der Regel passive RFID-Tags. Sie werden durch die von einem RFID-Lesegerät übertragene Hochfrequenzenergie aktiviert. Diese Energie wird verwendet, um die Schaltkreise des Tags mit Strom zu versorgen, damit er die gespeicherten Informationen an das Lesegerät zurücksenden kann. Aufgrund ihres passiven Designs eignen sie sich für Anwendungen, bei denen kleine, leichte und kostengünstige Tags benötigt werden, wie z. B. in Sicherheitsschlüsseln.

 

Was ist RSK?
RSK steht für RFID-Sicherheitsschlüssel. Diese Schlüssel schützen das Bedienpersonal vor dem unerwarteten Anlaufen von Maschinen. Sie werden vor allem in Zugangskontrollsystemen eingesetzt, um den Zugang zu bestimmten Bereichen und Ressourcen zu ermöglichen oder zu beschränken. Wenn der RFID-Tag an ein RFID-Lesegerät gehalten wird, das in der Regel an Zugangspunkten installiert ist, überträgt er seine eindeutigen Identifikationsdaten drahtlos an das Lesegerät.

Diese Sicherheitsschlüssel werden häufig in:

  • Zugangskontrolle: In Büros, Wohnkomplexen und Industrieanlagen. RFID-Sicherheitsschlüssel werden verwendet, um den Zugang zu Gebäuden, Stockwerken oder bestimmten Bereichen innerhalb eines Gebäudes zu kontrollieren. Wenn wir dies auf unseren Arbeitsbereich beziehen, können wir Beispiele sehen, wenn wir an der Wartung von Maschinen in einem geschützten Raum arbeiten. Oder während Maschinen in einem gesicherten Bereich in Betrieb sind, kann der Zugang zu diesen Bereichen durch RFID-Sicherheitsschlüssel auf bestimmte Mitarbeiter beschränkt werden.
  • Zeiterfassung und Anwesenheitskontrolle: RFID-Sicherheitsschlüssel werden auch für die Zeiterfassung und Anwesenheitserfassung der Mitarbeiter eingesetzt. Die Mitarbeiter können ihre RFID-fähigen Ausweise oder Karten zum Stempeln verwenden und erhalten so eine genaue Aufzeichnung ihrer Arbeitszeiten.

Funktionsweise der RFID-Sicherheitsschlüssel aus der amGardpro-Reihe von Fortress
Der RSK-Schlüssel hat zwei Sicherheitskontakte. Wenn ein Schlüssel abgezogen wird, öffnen sie sich. Die Schlüssel werden mit Elektromagneten sicher verriegelt. Ein gelbes Licht bedeutet unverschlossen, rot bedeutet einen abgezogenen Schlüssel.

RSK können in Schließ- oder Kontrollstationen von Hochleistungsprodukten von amGard pro integriert werden. RFID-Sicherheitsschlüssel können auch zu bestehenden Systemen hinzugefügt werden, wenn eine proaktive Bremsfunktion erforderlich ist.

RSK-Einheiten können eigenständige Schlüsselstationen sein oder in ein Schließsystem integriert werden. Ein Pod kann 2 oder 4 Schlüssel enthalten, die elektromagnetisch verriegelt sind. Wenn nur 2 Schlüssel benötigt werden, kann das modulare Design des RSK zusätzliche Steuerungen innerhalb desselben Pods kombinieren.

Haben Sie Ihren RFID-Sicherheitsschlüssel verloren?
Wenn ein Schlüssel verloren geht, können Ersatzschlüssel mit Hilfe eines “Teach”-Schlüssels einfach auf das Gerät programmiert werden. Bei diesem Vorgang werden alle vorherigen Schlüsselcodes gelöscht, so dass das Risiko von Nachschlüsseln ausgeschlossen ist. Wenn der verlorene Schlüssel wiedergefunden wird, funktioniert er nicht mehr, da der vom Pod akzeptierte Schlüsselcode nun erneuert wird. Durch das Löschen aller vorherigen Schlüsselcodes und das Programmieren neuer Schlüssel mit dem Lernschlüssel bleibt die Sicherheit des Systems erhalten.

Sicherheitsschalter
Die Sicherheitsschalter von Fortress Safety sind modular aufgebaut, d. h. Sie können sie nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Es ist möglich, diesen Sicherheitsschaltern einfache Maschinensteuerungen wie Not-Aus, Not-Entriegelung, Sicherheitsschlüssel, Zugriffsanforderung, Reset oder einen Tag-Leser als integriertes Modul hinzuzufügen.

Artikel teilen

LinkedIn
Twitter
Facebook

Aktuellste Artikel

Fortress Schlüsel gravuren

Fortress führt Aufzeichnungen über Gravuren und Schlüsselnumer (differ) gemäß den Richtlinien der ISO/TS 19837: 2018...

Sicherheit mit SIL und PL gewährleisten

Die Sicherheitsnormen ISO 13849-1 und IEC 62061 sind wichtig, wenn es um die Sicherheit von Maschinen oder Anlagen geht...

Nehmen Sie Kontakt
mit USP auf

Direkter Kontakt

Deutschland
Theodorstraße 105
40472 Düsseldorf
Deutschland

+49 (0)211 302 979 18
sales.de@usp-safety.com

Niederlande
Van ’t Hoffstraat 4
2665 JL Bleiswijk
Niederlande

+31(0)108 22 4400
sales@usp-safety.com

Verwandte Artikel