Providing Safety
Sicherheit mit SIL und PL gewährleisten

Maschinennormen PL & SIL

Die Sicherheitsnormen ISO 13849-1 und IEC 62061 sind wichtig, wenn es um die Sicherheit von Maschinen oder Anlagen geht. Beide Normen befassen sich damit, wie technische Sicherheitsfunktionen beschrieben und angewendet werden sollten. Sie verwenden unterschiedliche Begriffe, um die Sicherheitsleistung zu messen: Die ISO 13849-1 verwendet den Performance Level (PL), während die IEC 62061 einen Safety Integrity Level (SIL) verwendet. In diesem Blog werden die Unterschiede zwischen diesen beiden Parametern und ihre Überschneidungen näher erläutert.

Wofür man PL & SIL verwendet

Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Parametern

Warum gibt es zwei Parameter, Performance Level (PL) und Safety Integrity Level (SIL)?

Stellen Sie sich vor, es gibt zwei Arten von Unternehmen: eines, das sich auf die Herstellung konventioneller Maschinen spezialisiert hat, und ein anderes, das auf den Anlagenbau, insbesondere in der Chemie- und Prozessindustrie, spezialisiert ist.

Im Maschinenbau, wo es um kleine, steuerbare Maschinen geht, wird in der Regel die ISO 13849-1 verwendet. Die Einhaltung dieser Normen gewährleistet, dass die Sicherheit sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht gewährleistet ist. Zur Klassifizierung verschiedener technischer Sicherheitsleistungen werden fünf Performance Level (PL) a, b, c, d, e definiert, die die durchschnittliche Wahrscheinlichkeit eines gefährlichen Ausfalls pro Stunde (PFH) darstellen. Es geht darum, wie oft etwas schief gehen kann und wie gut das System damit umgeht.

Für große und komplexe Anlagen, z. B. in der chemischen Industrie, wird häufiger die IEC 62061 angewendet. Hier geht es um die Wahrscheinlichkeit, dass das System richtig reagiert, wenn etwas Gefährliches passiert. Damit verbunden ist der Safety Integrity Level (SIL), der von Stufe 1 bis Stufe 4 reicht und sich auf die zuverlässige Reaktion von Sicherheitssystemen in großen Anlagen konzentriert.

Wir haben also zwei Parameter, weil verschiedene Unternehmen je nach Größe und Komplexität ihrer Tätigkeiten unterschiedliche Anforderungen an die Messung der Sicherheit haben.

Wann und auf welche Weise können sich PL und SIL überschneiden?

Die beiden Parameter Performance Level (PL) und Safety Integrity Level (SIL) überschneiden sich an einer Stelle, nämlich bei der MTTF d und bei der PFH d. Wenn dieser Wert mit den Sicherheitsparametern verglichen wird, können die verschiedenen PL-Level mit den SIL-Leveln verglichen werden, wodurch ein Parameter in den anderen umgewandelt wird.

Mithilfe des Risikodiagramms in ISO 13849-1 kann der Ingenieur die potenziellen Gefahren und Risiken der Maschine bewerten. Anhand dieses Diagramms lässt sich dann der erforderliche Performance Level (PL) für die sicherheitsbezogenen Teile und Steuerungssysteme (SRP/CS) der Maschine bestimmen. Der Ingenieur führt dann die erforderlichen Berechnungen durch, um zu überprüfen, ob die SRP/CS den festgelegten PL erfüllen.

Eine wichtige Tatsache ist, dass die Sicherheitsnorm IEC 61508 zwar vier Stufen definiert, für allgemeine Maschinenanwendungen jedoch maximal SIL 3 erforderlich ist. Das bedeutet, dass für die meisten Maschinen eine Sicherheitsintegrität der Stufe SIL 3 ausreicht, um die Risiken auf einem akzeptablen Niveau zu halten. SIL 4 gilt insbesondere für hochkritische Anwendungen, bei denen ein sehr hohes Schadens- oder Verletzungsrisiko besteht, wie z. B. bei Fly-by-Wire- oder Steer-by-Wire-Systemen in Fahrzeugen, bei denen selbst der kleinste Fehler schwerwiegende Folgen haben kann.

Schlussfolgerung

Sowohl der Performance Level (PL) als auch der Safety Integrity Level (SIL) spielen eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung der Sicherheit von Maschinen und Anlagen und sind wesentliche Bausteine zur Erreichung der funktionalen Sicherheit. Bei der Entwicklung von Systemen, die elektrische, elektronische und programmierbare elektronische (E/E/PE) Komponenten enthalten, können Ingenieure zwischen den Ansätzen ISO 13849-1 und IEC 62061 wählen. Damit haben sie die Möglichkeit, mit PL oder SIL zu arbeiten, je nach den Anforderungen ihrer Projekte. SIL eignet sich besonders für große und komplexe Anlagen oder Anlagen mit mehreren Maschinen, bei denen es zu Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Systemen kommt. PL hingegen eignet sich eher für einzelne Maschinen, bei denen die Leistung einzelner sicherheitsrelevanter Komponenten im Vordergrund steht.

Artikel teilen

LinkedIn
Twitter
Facebook

Aktuellste Artikel

Fortress Schlüsel gravuren

Fortress führt Aufzeichnungen über Gravuren und Schlüsselnumer (differ) gemäß den Richtlinien der ISO/TS 19837: 2018...

RFID Sicherheitsschlüssel

Die RFID-Technologie hat dank ihrer Möglichkeiten zur drahtlosen Datenübertragung die Industrie verändert. In Sicherheitsanwendungen,...

Nehmen Sie Kontakt
mit USP auf

Direkter Kontakt

Deutschland
Theodorstraße 105
40472 Düsseldorf
Deutschland

+49 (0)211 302 979 18
sales.de@usp-safety.com

Niederlande
Van ’t Hoffstraat 4
2665 JL Bleiswijk
Niederlande

+31(0)108 22 4400
sales@usp-safety.com

Verwandte Artikel